AppleScript

Übersicht RagTime und AppleScript

Von Jürgen Schell. | 9 April, 2008 - 10:43

Note: A French version of this text can be found here
______________

RagTime 5 kann unter Mac OS in fast allen Bereichen von einem AppleScript gesteuert werden. Damit lassen sich sowohl regelmäßige Aufgaben innerhalb RagTimes automatisieren als auch durch Integration mit anderen Programmen komplexe Speziallösungen bauen.

AppleScript ist zugleich die interne Scriptingsprache von RagTime (Macintosh). Scripts können also sowohl das Programm von außen steuern als auch innerhalb des Programms ablaufen (und dabei ggf. andere Programme steuern).

Die Abbildungen zeigen dasselbe Script, einmal in dem Script-Bearbeitungsfenster von RagTime, einmal in einem separaten Script Editor. In beiden Fällen verhält sich das Script gleich, wenn es gestartet wird.
Dieser Artikel gibt eine knappe Übersicht über die Arbeit mit AppleScript in RagTime. Er wurde ursprünglich für RagTime Version 5 geschrieben und hier leicht angepasst.

Wenn Sie AppleScripts für RagTime entwickeln, ist das normale Vorgehen:

Zunächst bauen Sie das Script in einem externen Editor auf. Das kann der Apple Skripteditor sein oder auch das Produkt eines anderen Herstellers wie der Script Debugger von Late Night Software. In unseren Abbildungen eines Editors wird durchweg der Script Debugger gezeigt.

Ist das Script fertig und soll in RagTime installiert werden, kopieren Sie den kompletten Scripttext aus Ihrem Editor. In RagTime legen Sie unter „Extras -> AppleScript -> Skripte verwalten“ ein neues Script an und setzten den Scripttext dort ein. Klicken Sie dann den Knopf „Aufheben“. In RagTime dauert vor allem bei längeren Scripten das Kompilieren und aufheben recht lange. Dieser Schritt sollte also zum Schluss erfolgen.

Umgekehrt können Sie auch den Text eines bestehenden Scripts aus RagTime kopieren und in einem anderen Script-Editor einsetzen. Dies Vorgehen ist sinnvoll, wenn Sie ein bestehendes Script überarbeiten wollen.

Beispielscripts in diesem Aufsatz sind vollständig gehalten, Sie können Sie also aus dem Browser in einen Script Editor kopieren und haben nach dem Kompilieren ihre bevorzugte Syntax-Färbung.

Der Name im RagTime-Scripteditor erscheint danach im RagTime-Menü, der Beschreibungstext wird als Hilfstext angezeigt, wenn die Maus über der Anweisung bleibt.

Druckscript

Von admin. | 22 September, 2005 - 11:38
Beschreibung:

Dateiname: NurGerade/UngeradeSeitenDrucken
Dateigröße (extrahiert): 6K

Skripte Layout

Von admin. | 22 September, 2005 - 11:36
Beschreibung:

Dateiname: Sktripte Layout.rtd;
Dateigröße (extrahiert): 164K
Dokument Inhalt: AppleScripts® zur Erweiterung der Layoutfunktionen in RagTime. Anleitung zur Benutzung der Scripts sind im Dokument enthalten.

Skripte Zeichnen

Von admin. | 22 September, 2005 - 11:30
Beschreibung:

Dateiname: Sktripte Zeichnen.rtd;
Dateigröße (extrahiert): 304K
Dokument Inhalt: AppleScripts® zur Erweiterung der Zeichnenfunktionen in RagTime. Anleitung zur Benutzung der Scripts sind im Dokument enthalten.

‹ Vorherige
Showing 31 - 34 of 34.
RSS feed