RagTime-Forum

RagTime 6.6.6 (Mac): ReadOnly-Fehler behoben

Wir haben von einigen Anwendern eine Rückmeldung bekommen, dass RagTime eine Datei vom Server nur lesend öffnen konnte.
Wir haben nun die Ursache gefunden, bei der der macOS "QuickLook" Prozess Dateien geöffnet lässt, so lange die Vorschau sichtbar ist (z.B. in der Spaltenansicht). Dieses Verhalten zeigt sich in macOS 10.14 oder neuer.

RagTime 6.6.6 war nicht in der Lage die Datei schreibend zu öffnen.

Dieses Problem wurde in der aktuellen Version behoben.

Mac Build 1904 steht unter RagTime 6.6 – Aktuelle Version zur Verfügung.

Thomas Eckert
RagTime Support

Unter RagTime Version ermitteln habe ich einen Artikel geschrieben, wie man die Versionsnummer des aktuell laufenden RagTime-Programms heraus bekommt.

Damit ist es möglich, abhängig von der Programmversion, unterschiedliche Aufrufe auszuführen.

Thomas Eckert
RagTime Support

Rechnen mit Stunden/Minuten

Hallo,
habe mal wieder ein Problem:
Mein Arbeitgeber zieht mir 5 Minuten pro Stunde von der Arbeitszeit für Pausen ab und ich möchte das gerne nachrechnen.
Dazu habe ich ein Rechenblatt angelegt:

Datum Dienstbeginn Dienstende Stunden(brutto) Pause Stunden(netto)
03.08.2020 7:30 20:00 12:30 62

Die Formel in der Zelle mit Pause lautet:

StundeVon(D4)*5+Ganzzahl(MinuteVon(D4)*5/60)

Wobei 'Ganzzahl' leider den nächstniederigen Wert liefert und ich den nächsthöheren Wert bräuchte.

Nun die Frage: Wie muss die Formel lauten, die die Pause von den Stunden(brutto) abzieht? Alles was ich bisher versucht habe, liefert 'WERT'

Wäre nett, wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte:)

Bis bald
Martin

RagTime 6.6.6 (Windows): Fehler 123 behoben

Wir haben die Fehlerursache der Meldung "Fehler 123 " unter Windows gefunden und behoben.

Leider hatte sich ein Fehler eingeschlichen, falls UNC-Pfade (z.B. \\SERVER\ORDNER\DATEI.rtd) verwendet wurden.
Mit einem gemounteten Laufwerk (x:\ORDNER\DATEI.rtd) gab es kein Problem.

Windows Build 1904 steht unter RagTime 6.6 – Aktuelle Version zur Verfügung.

Thomas Eckert
RagTime Support

QR-Code-Rechnungen erzeugen.

In der Schweiz werden immer mehr Rechnungen mit QR-Code versendet.
Auch als Privatanwender oder Kleinbetrieb kann man selber solche Rechnungen erzeugen wie z.B. hier: https://www.qr-rechnung.net

Nun möchte ich solche Rechnungen direkt in RagTime erzeugen können.

Hat hier Jemand eine Lösung dazu?

RT 6.6.6 Foyer: Alias werden nicht angezeigt

Ich habe eine Ordner-Tafel mit meinen Formularen. Im zu Grunde liegendne Ordner befinden sich einige Originaldateien und viele Alias. Diese werden nun seit dem update nicht mehr angezeigt. Gewollt oder bug?
Hermann

RagTime 6.6

Wir haben heute alle Macs (laufen wegen RagTime noch auf Mojave) auf RagTime 6.6. aktualisiert. So weit - so gut, außer der seit Jahren nervigen Meldung dass RagTime kein verifizierter Entwickler von Apple ist. Ist das eigentlich so schwer, sich verifizieren zu lassen oder warum wird das nicht gemacht?

Unser größtes Problem ist allerdings, dass alle RagTime-Dokumente (mehrere hundert) auf einem Server liegen. Die Dokumente lassen sich zwar jetzt öffnen, aber es kommt die Fehlermeldung, dass sie nur gelesen werden können, weil ein anderer Benutzer das jeweilige Dokument schon verwenden würde. Dem ist aber nicht so. Was hat es mit dieser (falschen) Fehlermeldung auf sich? Wie bekommt man die weg? Nicht betroffen davon sind Templates (.rtt). Wird das jeweilige RT-Dokument vom Server auf die lokale Festplatte kopiert, kann man es problemlos öffnen und bearbeiten. Das ist zwar ein kurzfristiger Workaround, aber auf Dauer zeitraubend und extrem nervig.

Freundliche Grüße
Matthias Lieble

Stammlayouts - Fallunterscheidung und SetzeZelle Verbindung

Hallo zusammen,

für unsere Auftragsabwicklung baue ich gerade ein neues Auftragsbestätigungsdokument (AB).
Daten werden aus unserer Datenbank anhand von einer Auftragsnummer gezogen.

Die AB soll dann über eine setze Zelle Funktion siehe Beitrag und über
Stammlayouts automatisch erstellt werden.
Die Tabellenspeißung funktioniert sehr gut. Siehe Forumeintrag: http://experts.ragtime.de/experts/node/4018

Probleme macht noch das Stammlayout.
Ich unterscheide in 3 Fälle

Fall 1: Es gibt nur eine Seite nehme Stammlayoutseite 4
Fall 2: Es gibt zwei Seiten nehme Stammlayoutseite 1 und Stammlayoutseite 3
Fall 3: Es gibt drei oder mehr Seiten im Dokument nehme Stammlayoutseite 1 für die erste Stammlayoutseite 2 für alle zwischen der letzten und der ersten und Stammlayoutseite 3 für die letzte Seite.
Dieser Fall macht mir Probleme..

Dazu gibt es 4 Layout Seiten:

Erste und letzte Seite Folgende Regel: "Seite=1 UND Seitenzahl=1"
Erste Seite bei n-Seiten Folgende Regel: "Seite=1 UND Seitenzahl>1"
Alles zwischen der ersten und letzten Seite Folgende Regel: "Seite=2"
Letzte Seite bei n-Seiten Folgende Regel: "Seite=Seitenzahl UND Seitenzahl>1"

Die Datentabelle: "01_AB_Daten", welche über die SetzteZelle Funktion gefüllt wird ist auf Seite 1 im Stammlayout hinterlegt.
Alle weiteren Stammlayouttabellen zu "01_AB_Daten" sind über die Pipeline verbunden.

Folgender Fehler tritt auf wenn die Daten 3 Seiten oder mehr füllen:
Es wird eine leere Seite am Ende angefügt bzw. die dritte Seite ist nicht gleichzeitig die letzte Seite von n Seiten.
Somit ist das Layout auch das "AB_Mehrseitig_Mittig" Layout statt "AB_Mehrseitig_Letzte"
Bei zwei und einer Seite an Daten funktioniert der Stamm wie er soll.

Für die Erklärung habe ich den Trigger aus der Setzefuntkion und die Connect herausgenommen.
Der Fehler sollte aber so trotzdem ersichtlich sein.

Anbei die Datei falls jmd. lust hat mich zu unterstützen.

https://we.tl/t-3v6XduLpZn

Ich bin sehr dankbar für jede gute Idee..

MfG
Felix

PS: Das layout erstelle ich über ein Skript wegen der Fixierung im RTT geht aber auch händisch.

Setze Bereich Setze Zelle

Hallo zusammen,

ich würde gerne von einer Tabelle A in eine Tabelle B Daten übertragen.
Die Herausforderung ist, dass die Tabelle B (Datenempfänger) keine Formeln enthalten sein dürfen.

Tabelle A (Datenträger SQL Abfrage) bekommt über eine Referenz variierende Anzahlen an
Datenzellen zugeteilt.

Die SetzeZelle-Funktion kenne ich aber gibt es auch eine SetzeBereich Funktion?
Ideal wäre SetzeBereich(TabelleA!A2:A;TabelleB!A2:A;C1) C1 wäre dann die Anzahl der Zeilen

Gruß und Danke
Felix Otto

Programmieren auf Windows

Hallo zusammen,

ich habe viele Skripte in Benutzung.
Leider können unsere Windowsnutzer diese nicht nutzen.
Gibt es die Möglichkeit auf Windows zu skripten?
Wenn ja was wird genutzt? Was wäre eure Empfehlung?

Vielen Dank im voraus und ein schönes Wochenende
Felix Otto

Angezeigt: 1 - 10 von tausenden.
Nächste › Ende »
RSS feed