Passiert noch was mit Ragtime?

Und wieder ist einMonat rum und es gibt schon wieder nicht den Hauch von Neuigkeiten. Oder hat jemand was gehört?

Beta-Version coming?

Gruß
Dirk

Re: Passiert noch was mit Ragtime?

#13149 On 23 November, 2021 18:32 Süppel said,

Hmmm, habe gerade den Status-Update zur RT 64-bit-Version gelesen. (RT-News Email vom 23. November)

Zur Fertigstellung wagt man jetzt nicht mehr mal ein ungefähres Datum zu nennen.
Das Ganze wirkt auf mich wie ein letzter Hilferuf, um die letzten RT-Fans noch bei der Stange zu halten.

Sorry RT-Team, das habt ihr leider endgültig verbockt!
Ich denke, dass die meisten kommerziellen Benutzer sich nun definitiv nach anderen Lösungen umschauen und RT ins Grab schicken werden.

Sehr schade!
Es hätte so gut werden können, aber ohne genügend Update-Kunden wird der finanzielle Untergang wohl nicht mehr aufzuhalten sein.

RIP

Re: Passiert noch was mit Ragtime?

#13154 On 25 November, 2021 17:00 HESTD said,

Liebe Leute, ich übe mich in Geduld. Dennoch habe ich jetzt ein MacBook, auf dem ich meine Ragtime Arbeiten weiter führen kann und den Desktop habe ich auf die aktuelle iOS Version gebracht.
Natürlich warte ich weiterhin händeringend auf das Update.
Mir ist völlig schleierhaft, warum nicht viel mehr Menschen auf diese geniale Software zurückgreifen.
Bitte macht schnell aber sorgfältig weiter.
Danke
Heiner

Re: Passiert noch was mit Ragtime?

#13152 On 24 November, 2021 15:37 Thomas Schnell said,

Ich sehe das nicht so schwarz.
Immerhin gibt es nun ein Lebenszeichen von offizieller Seite.
Mir persönlich bleibt fast nichts anderes übrig als geduldig zu warten.
Eine Alternative zu RagTime habe ich schlicht nicht.

Oder kennt irgendjemand ein alternatives Programm welches so toll und virtuos mit Formeln, Knöpfen, Text, Bildern, Rechenblättern … und … und … und umgehen kann???
Für die Zwecke für welche ich RagTime nehme kommt Pages, Word... und alles andere mir bekannte einfach nicht in Frage.

Eine schöne Restwoche an alle

Thomas Schnell

Re: Passiert noch was mit Ragtime?

#13135 On 5 November, 2021 09:06 Alpflix said,

Die aktuelle Antwort auf unsere Nachricht vom 3. November 2021:

Sehr geehrter Herr Würtenberg,

so sehr ich Ihren Unmut über das Fehlen konkreter Perspektiven für Ihre Planung verstehe, kann ich Ihnen dennoch kein definitives Ferigstellungsdatum nennen. Wir tun wirklich unser Bestes, unseren Kunden die neue 64-bit-Version so schnell wie möglich zur Verfügung stellen zu können.

Auf Ihre Geduld und Ihr Vertrauen hoffend verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen

Hendrik Lübbe
RagTime Support

-----------------------------------------------

Sehr geehrter Herr Lübbe

Bitte informieren Sie uns transparent, wie es mit dem Ragtime weitergeht! Wir können wegen der fehlenden 64-bit RagTime Version unsere Computerarbeitsplätze nicht Updaten (MacOS Catallina 10.15, MacOS Big Sur 11 und MacOS Monterey 12). Immer wieder vertrösten Sie uns. Wie lange dauert bei Ihnen der Sommer! In der Schweiz haben wir nun Winterzeit!

Gerne erwarten wir Ihr Feedback.

Besten Dank und freundliche Grüsse
Andy Würtenberg

Re: Passiert noch was mit Ragtime?

#13145 On 22 November, 2021 17:28 Norbert.M said,

Sehr geehrter Herr Lübbe,

vielen Dank für Ihre Antwort, die Klarheit schafft und Raum für Geduld, und auch Vertrauen, weil Sie nichts versprechen, was nicht gehalten werden würde.

Ich wünsche Ihnen ein gutes Gelingen und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Norbert.M

Re: Passiert noch was mit Ragtime?

#13146 On 23 November, 2021 09:59 Jochen said,

@Norbert.M

Warum postest Du nur diese Antwort?

Jochen

Re: Passiert noch was mit Ragtime?

#13147 On 23 November, 2021 16:28 unholz said,

Ich bin zwar nicht Norbert.M, aber der Text, auf den er sich bezieht, steht vermutlich im heute versandten Newsletter.

Gruss, Stefan

---
Dabei seit RagTime 3.

Re: Passiert noch was mit Ragtime?

#13150 On 23 November, 2021 22:50 ZedLeppelin said,

Heutiger Newsletter? Habe ich da 'was verpasst?
Auf der Homepage gibt es nichts Neues heute.

Re: Passiert noch was mit Ragtime?

#13151 On 24 November, 2021 13:35 Michael Vaerst said,

Hallo ZedLeppelin,

Ja, da hast Du was verpasst ... Aber für alle, die das "Status-Update" nicht bekommen haben, gebe ich es im Folgenden hier wieder. Mir hat es als "offizielle Verlautbarung" mit der Ansage, dass es "definitiv" eine neue RagTime-Version geben wird, jedenfalls Mut gemacht.

RagTime 64-bit-Status
Ihre Geduld ist gefragt, wir entwickeln weiter mit Hochdruck.

Hallo Michael,

nachdem die Fertigstellung der zukünftigen RagTime 64-bit-Version zum Ende Sommer nicht geklappt hat, nennen wir heute keinen Termin, sondern bitten unsere Anwender um Geduld.

Zunächst möchten wir klarstellen, dass es definitiv eine neue RagTime-Version geben wird, welche nativ auf den aktuellen sowie zukünftigen macOS von Apple läuft!

Unsere Entwickler arbeiten ohne Unterbrechung an der Fertigstellung der 64-bit RagTime-Version für Catalina/Big Sur/Monterey sowie die M1-Macs. Wir nähern uns dem Ziel immer mehr, benötigen aber noch Zeit.

Natürlich werden sämtliche Kunden sofort von uns informiert, sobald ein Veröffentlichungstermin feststeht.

Für Ihre bisherige Treue zu RagTime möchten wir uns bei Ihnen bedanken und gleichzeitig noch um etwas Geduld bitten.

Ihr RagTime.de-Team

PS: im letzten Newsletter hatten wir bereits ein kleines Video verlinkt, in welchem das neue RagTime kurz gezeigt wird. Für diejenigen, die es noch nicht gesehen haben: hier gibt es einen kleinen Einblick in das neue RagTime: https://www.youtube.com/watch?v=hkPD9z26b00

Welche Alternativen gibt es bis zur Fertigstellung?
Kein Upgrade auf Catalina/Big Sur/Monterey einspielen
RagTime in einer VM-Umgebung laufen lassen: Parallels oder VMware Fusion mit macOS Mojave (10.14) oder älter
RagTime unter Windows verwenden

RagTime-Unterstützung für Windows 11
Die aktuelle Version RagTime 6.6 läuft einwandfrei mit dem neuen Windows 11. Wir haben umfangreiche Tests durchgeführt – alles läuft prima! Somit steht dem Einsatz von Windows 11 nichts im Wege, auch die älteren Versionen Windows 10 und 7 werden unterstützt.

Kaufmännisches
Die Kosten für die Upgrades werden wir veröffentlichen, sobald wir lieferfähig sind. Zusichern können wir aber jetzt schon, dass alle Kunden von RagTime 6.6 ein Einführungsangebot erhalten werden und das lange Warten belohnt wird.

Tipp für RagTime-Kunden, die noch die alten RagTime-Versionen 6.0 und 6.5 verwenden:
Wir empfehlen ein Upgrade auf RagTime 6.6, das bis Windows 10 und macOS Mojave (10.14) kompatibel ist. Damit können Sie schon jetzt RagTime 6.6 verwenden und von dem Einführungsangebot für die 64-bit-Version profitieren.

Tech Infos
Auf der RagTime-Website finden Sie aktuelle technische Informationen rund um die Nutzung von RagTime.

​Tech Info: Formelsatz mit RagTime »
Tech Info: [Gelöst] Formularänderung in Spaltenansicht nicht möglich »
Tech Info: RagTime-Präferenzen löschen »
Tech Info: Hinweise zur Nutzung eines USB-Sticks (macOS) »
Tech Info: Hinweise zu FileTime X und FileMaker 16 »
Tech Info: Schrift- und Absatzformate in RagTime nutzen »
Alle Tech Infos »

Re: Passiert noch was mit Ragtime?

#13153 On 24 November, 2021 18:40 Bad_Wolf said,

Hi,

I am sure the newsletter from 23 November says it all. The 64bit version of Ragtime is coming which makes me happy! We only need some more patience.

I never doubted the 64bit future of Ragtime. For business publishing, there is no better solution than Ragtime. That last newsletter really made my day!

Thank you Ragtime team for the hard work you are putting into Ragtime. Be assured that there are users who appreciate your efforts. Keep on the good work!

Chris

Re: Passiert noch was mit Ragtime?

#13155 On 25 November, 2021 21:34 jacques villars said,

RagTime ist viel mehr als nur Business Publishing : interaktives Desktop-Publishing und viele andere complexe Arbeiten ! Für fast alles, dass ich damit mache, unerzetzbar.

jacques

Re: Passiert noch was mit Ragtime?

#13156 On 27 November, 2021 16:17 Bad_Wolf said,

I can only completely agree with you! Ragtime may have a steeper learning curve, but once you mastered it then your creativity is the limit!

It is so much more!

Chris

Re: Passiert noch was mit Ragtime?

#13136 On 6 November, 2021 09:11 Thomas Schnell said,

Vielen Dank Herr Lübbe für Ihre Antwort. Ich bin mittlerweile schon glücklich über jedes Lebenszeichen von euch. Ich dachte zwischenzeitlich, dass RT schon abgewickelt wurde (oder hatte ich einen Alptraum?). Schönes Wochenende Thomas Schnell

Re: Passiert noch was mit Ragtime?

#13137 On 6 November, 2021 17:40 ZedLeppelin said,

" …kann ich Ihnen dennoch kein definitives Ferigstellungsdatum nennen."

Diese Antwort, nach zwei Jahren Vertröstungen, ist doch schon Alptraum genug, oder?
Nach und nach wickelt wohl jeder selbst RT für sich ab…

Re: Passiert noch was mit Ragtime?

#13141 On 7 November, 2021 13:57 Bad_Wolf said,

(Original English text below)

Hallo zusammen,

Ich denke, die Antwort von Hendrik Lübbe war sehr klar. Ein definitives Release-Datum für die 64bit-Version kann er zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht nennen. Ich verstehe, dass diese Verzögerungen für Leute, die Mac verwenden, sehr frustrierend sind. In der Welt der Softwareentwicklung ist es immer gefährlich, eine Frist zu setzen, denn viele Dinge können schief gehen und müssen korrigiert werden, was leicht länger dauert als erwartet.

Ich komme von Affinity Publisher und glaube mir, ich habe dieser Anwendung eine sehr ernsthafte Chance gegeben. Nach so vielen Versuchen habe ich jedoch letztes Jahr gerade mein RagTime (für Windows) aktualisiert und den Wechsel vorgenommen. Ist RagTime perfekt... nein. Aber ich kann damit Projekte ohne Frust machen, wie ich es mit Publisher hatte.

Ich hatte ein Problem, dass ich RagTime im Administratormodus öffnen musste, sonst waren meine Dokumente schreibgeschützt. Hendrik Lübbe hat meinen Beitrag gelesen und sich um die Korrektur gekümmert. Dies ist für mich Grund genug, dem RagTime-Team zu vertrauen und ihm die Probleme zuzuschreiben, die es gibt und die es zu lösen gilt.

Um es klar zu sagen, ich bin nur ein zahlender Kunde wie Sie. Glauben Sie mir, ich bekomme nichts zurück. Ich möchte nur das Unternehmen unterstützen, das hinter der Software steht, die ich gerne verwende!

Sie können auch dem RagTime-Team helfen, indem Sie unterstützend wirken und Ihr Verständnis für die Probleme zeigen, auf die es stößt. Wir alle profitieren vom Erfolg von RagTime, denn ich kann keine andere Anwendung nennen, die das tut, was RagTime für das Business Publishing tut. RagTime kann in der Tat mit einem "Schweizer" Messer verglichen werden, das auf seine Art sehr vielseitig und leistungsstark ist.

Dem RagTime-Team sage ich gerne: Macht weiter so und marschiert weiter, das Ziel ist in Sicht!

Chris

######################

Original English text:

Hi everybody,

I think the answer coming from Hendrik Lübbe was very clear. At this moment he cannot give a definitive release date for the 64bit version. I do understand that these delays are very frustrating for people using Mac. Giving a deadline in the software development world is always dangerous because, many things can go wrong and must be corrected which easily takes longer than expected.

I am coming from Affinity Publisher and believe me, I gave this application a very serious chance. However, after so many attempts, last year, I just upgraded my RagTime (for Windows) and made the switch. Is RagTime perfect... no. But I can get projects done with it without any frustration as I had with Publisher.

I had an issue that I had to open RagTime in administrator mode otherwise my documents were read-only. Hendrik Lübbe read my post and took care it was fixed. This is for me reason enough to trust the RagTime team and give them credit for the problems they experience and have to solve.

To be clear, I am just a paying customer like you. Believe me, I receive nothing in return. I just want to support the company behind the software I like to use!

You can help the RagTime team too, by being supportive and showing your understanding of the problems they encounter. We all benefit from the success of RagTime because I cannot name any other application which does what RagTime does for business publishing. RagTime can indeed be compared with a "Swiss" knife, very versatile and powerful in its own way.

To the RagTime team, I like to say: keep up the good work and march on, the finish line is in sight!

Chris